Pdf dateien im internet öffnen und nicht downloaden

Wenn Ihre PDFs automatisch heruntergeladen werden, wenn Sie darauf klicken, müssen Sie den Chrome PDF-Viewer deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus: Angenommen, Sie erstellen einen Newsletter in Microsoft Word und geben ihn als .docx-Datei, das Standarddateiformat für Word-Dokumente. Wenn nicht jeder Microsoft Word auf seinen Computern installiert hat, gibt es keine Garantie, dass er den Newsletter öffnen und anzeigen kann. Und da Word-Dokumente bearbeitet werden sollen, besteht die Möglichkeit, dass einige Formatierungen und Texte in Ihrem Dokument verschoben werden. [Diese Antwort gilt für die Adobe Reader-Versionen 9 und X. Bei Adobe Reader XI ist es anders: Die Einstellungen müssen in IE8 (oder IE9) geändert werden. Bitte beachten Sie: Die Standardeinstellung auf dem Campus ist das Öffnen von PDF-Dateien außerhalb des IE8-Browsers. Beachten Sie auch, dass Adobe Reader X auf dem Campus eine PDFaloud-Warnung in einem separaten Popup-Feld öffnet – Sie sollten dies oder die PDF-Datei möglicherweise nicht erfolgreich herunterladen.] Wählen Sie in Adobe Acrobat-Reader Bearbeiten aus–>Einstellungen Wählen Sie die Internetkategorie aus der Liste auf der linken Seite Um die PDF-Datei im Browser anzuzeigen, aktivieren Sie “Im Browser anzeigen” Um PDFs direkt in Acrobat aus dem Web zu öffnen, deaktivieren Sie “Anzeigen im Browser Ändern Sie die /c in /k, wenn das Befehlsfenster geöffnet bleiben soll, um die Ausgabe zu lesen. /de/basic-computer-skills/open-source-vs-closed-source-software/content/ 5. Unter “PDF-Dokumente” ist “PDF-Dateien herunterladen statt automatisch in Chrome zu öffnen” AUS. Um dies zu deaktivieren und PDF-Dateien in Ihrem PDF-Reader-Programm (Adobe Reader oder andere) zu öffnen, führen Sie die folgenden Schritte aus: Versuchen Sie, die Datei erneut zu öffnen. Je nach neuer Einstellung sollte die PDF-Datei entweder im Browser geöffnet werden oder, wenn Sie PDF außerhalb des Browsers öffnen auswählen, sollte ein neues Adobe Reader-Fenster geöffnet werden, diesmal außerhalb des Browsers mit allen angezeigten Inhalten. Ich hatte tatsächlich das entgegengesetzte Problem – ich wollte sie automatisch öffnen, aber sie nach dem Zufallsprinzip gestoppt.

Es kann auch vorkommen, dass Sie kleine Bearbeitungen an PDF-Dateien vornehmen möchten, z. B. das Hinzufügen eines Kommentars oder das Hervorheben von Text. Um mehr über das Bearbeiten von PDF-Dateien zu erfahren, lesen Sie unsere Lektion zum Bearbeiten und Zusammenführen von PDFs. 2. Alternativ können Sie einen anderen Browser verwenden. Firefox ist im Startmenü > Alle Programme > Zentraler Softwareordner > Browser-Ordner > Firefox 24.0 (oder neuere Versionen) verfügbar. Firefox kann melden, dass das Adobe Reader-Plug-In aktualisiert werden muss – klicken Sie einfach auf das graue Symbol, um die PDF-Datei zu öffnen.

Wenn immer noch ein Problem auftritt, können Sie es auch beheben, indem Sie Tools > Optionen > Anwendungen Registerkarte > Suchen Sie nach einer Dropdown-Liste für Adobe Reader (oder Adobe Acrobat), die auf “Verwenden Sie Adobe Acrobat in Firefox” umgeschaltet werden sollte. Durch das Aktualisieren der Seite wird das Verhalten geändert, um die PDF-Datei im Browserrahmen zu lesen. Ich scrollte die Liste ein wenig mehr nach unten, und es gab auch eine `Portable Document Format (PDF)` Option. Ich habe das auch von “Datei speichern” in “Adobe Acrobat Reader DC” geändert und jetzt öffnen sich alle meine heruntergeladenen PDFs automatisch, wie ich möchte. Diese Funktion wird nicht in allen Webbrowsern unterstützt, daher müssen Sie die PDF-Datei möglicherweise herunterladen, bevor Sie Formularfelder zum Hinzufügen Ihrer Informationen verwenden können. Ich lade Zuordnungs-PDFs von einer Website meiner Schule herunter und es besteht darauf, jede Datei zu öffnen. 6. Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird: “Acrobat konnte keine Verbindung zu einem DDE-Server herstellen” öffnen Sie Adobe Reader und wählen Sie Bearbeiten > Einstellungen > Allgemein, und deaktivieren Sie “Geschützten Modus aktivieren”.

Наверх